Kartenanwendung & Funktionen

Funktionen der Kartenanwendung

Indikatorenauswahl

Statistiken und Indikatoren in einer strukturierten Übersicht auswählen und nach Belieben wechseln

Weitere Geodaten

Zusätzliche Geodaten in Form von Punkten, Linien und Flächen als Kontextinformationen einbinden

Erreichbarkeitsanalysen

Routen, Reisezeiten und Isochronen über das Straßen- und Wegenetz für verschiedene Verkehrsmittel per Knopfdruck berechnen

Indikatorenradar

Verschiedene Sachverhalte anhand frei wählbarer Indikatoren in einer gemeinsamen Darstellung gegenüberstellen und vergleichen

Zeitliche Bilanzierung

Individuelle Beobachtungszeiträume festlegen und zeitliche Veränderungen on-the-fly anzeigen lassen

Zeitleiste

Beobachtungszeitpunkte für räumliche Informationen und Indikatoren jederzeit individuell anpassen

FiltermöglichkeitEN

Karteninhalte bedarfsgerecht auf die relevanten Daten beschränken

Schwellenwerte

Referenzwerte als Bewertungsmaßstab für statistische Informationen verwenden

© Stadt Essen - Amt für Geoinformationen, Vermessung und Kataster || OpenGeodata.NRW || Open-Data-Portal-Deutsche Bahn AG || Stand: August 2020

Statistische Diagramme

Daten interaktiv durch Regressions-, Zeitreihen- oder Säulendiagramme analysieren, um Zusammenhänge zwischen Indikatoren sichtbar zu machen, eine Entwicklung von Indikatoren im Zeitverlauf nachzuvollziehen oder eine Rangfolge abzubilden

Neueste Forumsbeiträge

Neueste Kommentare

    Indikatorenauswahl

    Statistiken und Indikatoren in einer strukturierten Übersicht auswählen und nach Belieben wechseln

    Weitere Geodaten

    Zusätzliche Geodaten in Form von Punkten, Linien und Flächen als Kontextinformationen einbinden

    Erreichbarkeitsanalysen

    Routen, Reisezeiten und Isochronen über das Straßen- und Wegenetz für verschiedene Verkehrsmittel per Knopfdruck berechnen

    Indikatorenradar

    Verschiedene Sachverhalte anhand frei wählbarer Indikatoren in einer gemeinsamen Darstellung gegenüberstellen und vergleichen

    Zeitliche Bilanzierung

    Individuelle Beobachtungszeiträume festlegen und zeitliche Veränderungen on-the-fly anzeigen lassen

    Zeitleiste

    Beobachtungszeitpunkte für räumliche Informationen und Indikatoren jederzeit individuell anpassen

    FiltermöglichkeitEN

    Karteninhalte bedarfsgerecht auf die relevanten Daten beschränken

    Schwellenwerte

    Referenzwerte als Bewertungsmaßstab für statistische Informationen verwenden

    © Stadt Essen - Amt für Geoinformationen, Vermessung und Kataster || OpenGeodata.NRW || Open-Data-Portal-Deutsche Bahn AG || Stand: August 2020

    Statistische Diagramme

    Daten interaktiv durch Regressions-, Zeitreihen- oder Säulendiagramme analysieren, um Zusammenhänge zwischen Indikatoren sichtbar zu machen, eine Entwicklung von Indikatoren im Zeitverlauf nachzuvollziehen oder eine Rangfolge abzubilden

    Weitere Informationen zur Kartenanwendung

    Weiterführende Informationen über den Aufbau und die einzelnen Funktionen der Benutzeroberfläche finden sie auf unserer Github Seite