Springe zum Inhalt

InWIS GmbH

Das InWIS – Institut für Wohnungswesen, Immobilienwirtschaft, Stadt- und Regionalentwicklung ist ein bundesweit tätiges, gemeinnütziges Forschungs- und Wissenstransferinstitut mit Sitz in Bochum. Es steht für inter- und transdisziplinär angelegte, grundlagen- sowie anwendungsorientierte Forschung in Themenfeldern der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft, der Stadt- und Regionalentwicklung sowie für wissenschaftliche, praxisgerechte und umsetzungsorientierte Beratung. Das InWIS wurde im Jahr 1994 gegründet, ist gemäß § 29 Abs. 5 HG NRW als An-Institut der Ruhr-Universität Bochum und der EBZ Business School – University of Applied Sciences, Bochum anerkannt. Das Institut ist tätig für Bundes- und Landesministerien, Städte und Gemeinden, Wohnungsunternehmen und -genossenschaften, unterschiedliche Finanzierungsinstitute, den GdW – Bundesverband deutscher Wohnungsunternehmen, wohnungswirtschaftliche Landesverbände, die Hans-Böckler-Stiftung, die Schader-Stiftung, die Deutsche Forschungsgemeinschaft, die Europäische Kommission u. a. Entsprechend verfügt das InWIS über hervorragende Kontakte zu zentralen Akteuren in Forschung und Wissenschaft, in die Wohnungs- und Immobilienbranche sowie die relevanten Ministerien und die kommunale Praxis.

Aufgaben innerhalb des Projekts KomMonitor:
Die InWIS GmbH ist als Leadpartner für die Gesamtkoordination des Projekts verantwortlich. Zudem wird der Themenbereich „Wohnen“ inhaltlich ausgearbeitet. Im Rahmen der Aufarbeitung des Stands der Forschung und Praxis werden die Erkenntnisse in einer Synthese ausgewertet. Durch eine Analyse der bestehenden Systeme und Bedarfe der künftigen kommunalen NutzerInnen soll sichergestellt werden, dass der KomMonitor eine sinnvolle Erweiterung darstellt. Für die im System notwendigen Daten werden die benötigten Indikatoren durch das InWIS identifiziert und in einer Indikatorenmatrix zusammengestellt. Zudem liegt der Schwerpunkt auf der Bearbeitung des Themenfeldes Wohnen.

Dr.-Ing. Alexandra Lindner (Projektleitung)
Lena Malec, M. Sc.
Marcel Schonlau, M. Sc.